Coaching

Coaching bietet einen Raum und einen Rahmen, in dem der Coach den Klienten durch genaues Zuhören und gezieltes Nachfragen dabei unterstützt, seine eigene Strategie und Lösungsansätze zu erarbeiten. So gelingt es, mit den individuellen Herausforderungen des Lebens besser umzugehen. Zu diesen Herausforderungen können anstehende Entscheidungen, die Richtung des weiteren Lebens- oder Berufsweges oder der Umgang mit konkreten Konfliktsituationen gehören.

Da ein Coach nicht als Berater fungiert, sondern prozessorientiert mit dem Klienten eigene Lösungswege erarbeitet, kann ich als Coach in unterschiedlichsten Fragestellungen Unterstützung leisten und den Klienten zu seiner eigenen Lösung begleiten.   

Zu Beginn eines Coachings ist immer ein erstes Kennenlernen vorgesehen, in dem auch das Thema oder die Themen der Coachinggespräche, sowie ein ungefährer Zeitrahmen und die Anzahl der Treffen besprochen werden.

Kontaktieren Sie mich gerne für ein so solches Erstgespräch.

Bei der Vielzahl von angebotenen Coaching Ausbildungen, habe ich mich für den Coachingansatz von Russ Harris mit dem Namen ACT entschieden (Abschluss der Ausbildung Jan. 2022).

Zielsetzung dieses Ansatzes ist es, nicht Veränderbares zu akzeptieren und gezielt Handlungen zu entwickeln, veränderbare Einstellungen oder Lebensumstände zu verändern, um ein erfülltes Leben zu führen. Dabei spielen die eigenen Werte und Bedürfnisse, genau wie bei der Mediation, eine zentrale Rolle.

 

Weitere Informationen zu ACT finden sich auf dieser Internetseite ACT Mindfully.